Spielfilm  /  29 Min  /  Deutschland 2019

Flocke und Proschinski haben einen Plan. Eigentlich immer, irgendwie. Auf ihren ziellosen
Steifzügen durch die Stadt ist niemand sicher vor den beiden notorischen Dieben. Diesmal
wollen sie an die Luxuskarre vom Bonzen‐Harald. Doch gerade dieser Traum wird für das
Duo zur Gefahr.


Eine Produktion der ifs internationale filmschule köln gmbh
in Koproduktion mit Lutz Rödig, Christopher Albrodt, Sabine Stephan und Jeannine Compère

Gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW

Mit Unterstützung des Kulturdienstes der Provinz Lüttich